Nach zwanzig Jahren Auftragsarbeit launchten Kirsten Dietz und Jochen Rädeker vom Designbüro STRICHPUNKT im Herbst 2013 ihr eigenes Label TYPE HYPE. Der Besuch in Berlin-Mitte lohnt sich: Nicht umsonst wurde das außergewöhnliche Store-Konzept gerade einmal zwei Monate nach Eröffnung mit dem „Stores of the Year 2014“-Award des Handelsverbands Deutschland (HDE) ausgezeichnet.

Nicht nur für Letterpress Fans

Alte Industrieleuchten hängen über Bleisatzkästen und einer alten Korrex-Andruckpresse und erschaffen so das authentische Flair einer Druckwerkstatt des letzten Jahrhunderts. Daneben lebt eine weitere Tradition wieder auf: Früher mussten Setzerlehrlinge täglich literweise Milch bei der Arbeit trinken – und so ist im TYPE HYPE Store auch eine szenige Milchbar zu Hause, in der neben frischer Biomilch aus Brandenburg und Kaffeespezialitäten aus Berliner Röstung auch andere Milchprodukte und feine Slow-Food-Snacks angeboten werden.

Type Hype – Feinsten aus Papier

Produkte aus den Bereichen Paperware, Home Collection, Accessoires und Food Culture gibt es immer in Varianten mit Buchstaben und Ziffern. So werden neben individuellen Einzelstücken Produktsets möglich, die zusammen ein komplettes Wort oder einen Namen ergeben – und das in fünf Designlinien von Vintage bis Pure, von Fine Art bis Bauhaus.
Aus über 2.000 individuellen Notizbüchern oder gemütlichen Kissen, edler Tableware oder ausgewählten Feinkost-Produkten lassen sich einzigartige Geschenksets kombinieren. Mehr Informationen zum TYPE HYPE Store findet ihr unter typehype.com

TYPE HYPE Store
Rosa-Luxemburg-Straße 9-13
typehype.com

type hype type hype berlin shops berlin letterpress berlin letterpress karten buchdruck berlinAiline Liefeldconcept store berlinAll images © Ailine Liefeld